FATE

Fireabend Spendenstream Charaktervorstellung PrincessPaperplane alias Elena

Eiskalt und unnahbar gibt sich am 26.05 um 19:00 Uhr Superheldin Elena, gespielt von PrincessPaperPlane. Dass unter der harten Schale jedoch ein weicher Kern schlummert, können wir bei dem Spendenlivestream Let’s go to the Mall des Fireabends sehen, bei dem möglichst zahlreiche Spenden für die DKMS gesammelt werden sollen. Welch dunkles Geheimnis die Wissenschaftlerin verbirgt, verrät uns PrincessPaperPlane zudem noch vor dem Event in einem Video:

Read More

Fireabend Spendenstream Charaktervorstellung Firlefranz alias FlyGuy

Sonst eher der bodenständige Typ, spielt Firlefanz am 26.05 um 19:00 Uhr auf seinem Twitchkanal FlyGuy. Dieser luftige Typ bemüht sich in dem vom Fireabend zu Gunsten der DKMS organisiertem Spendenlivestream Let’s go to the Mall nicht den Boden unter den Füßen zu verlieren. In diesem Video stellt Firlefanz uns seinen Charakter in spektakulärer Weise vor:

Read More

Fireabend Spendenstream Charaktervorstellung Draviuz alias Amplifier

Draviuz lässt uns mit seinem Charakter Amplifier wahrlich die Haare zu Berge stehen. Mit seiner elektrifizierenden Art ergänzt er das Heldenquartett des Fireabends perfekt. Am 26.05 um 19:00 Uhr nimmt Draviuz auf seinem Twitchkanal an dem Spendenlivestream Let’s go to the Mall zu Gunsten der DKMS teil. Weshalb man Amplifier keine Geheimnisse anvertrauen darf, erzählt uns Draviuz zudem vertrauensvoll in diesem Video:

Read More

SCIONs Fate

Willkommen zu einer neuen Möglichkeit Abenteuer in der Welt von Scion zu erleben. Einer Welt in der Mythen und Legenden auf die moderne Welt treffen, Monster versuchen die Welt aus dem Gleichgewicht zu bringen und die Kinder alter Götter diesen Monstern entgegen stehen.
Kinder alter Götter, die ihr in diesem Kampf als Spielercharaktere zum leben erweckt.
SCIONs Fate ist keine Kopie der Scion Rollenspiele, sondern eine neue Möglichkeit das Setting eben dieser Rollenspiele in neuem Licht und den Regeln von Fate Core zu erleben.
Über die Jahre entdeckte ich als Spielleiter einer Runde Scion, dass meiner Rollenspielgruppe die Mechaniken des Spiels im Weg standen und uns zunehmend den Spielspaß nahmen. Hausregeln wurden erstellt und Kompromisse gefunden, aber wir stießen immer wieder an unsere „Geschmacksgrenzen“. Dennoch waren wir nachwievor begeistert vom Setting dieses fantastischen Rollenspiels und so suchten wir nach einer Lösung.
SCIONs Fate ist also eine Hommage an diese Rollenspielrunde und meine Lösung für unser Problem ohne Scion oder Fate als Systeme oder Settings zu ersetzen. Fate Core bietet hier stattdessen die Möglichkeit mit nur wenigen Regelanpassungen neue Geschichten zu erzählen, neue Charaktere zu erschaffen und das Setting von Scion mit weniger Beschränkungen der eigenen Kreativität zu erleben.
Mach dich bereit deinem Nachkommen Leben einzuhauchen, deine Geburtsrechte in Empfang zu nehmen und dich den Dienern mächtiger Titanen in den Weg zu stellen.
Ob der Kampf gegen einen Mantikor in den U-Bahntunneln New Yorks, die Verhandlung mit einer Todesgöttin im Death Valley oder der Diebstahl einer uralten Reliquie aus der Privatsammlung eines berühmten Hollywood Stars. All dies und mehr kannst du mit SCIONs Fate erleben.
SCIONs Fate versucht unübersichtliche Fähigkeiten, langwierige und ereignislose Kämpfe und feste Begrenzungen der Möglichkeiten zur Individualisierung des eigenen Charakters zu vermeiden und mit Fate Core ein einmaliges Erlebnis zu bieten.

Read More

Wearing the Cape #5: Nötige Sekundärkraft – ein Faktor für Superhelden

Gelegentlich finden meine Mitmenschen eine geschickte Methode, mich als schwer zu bezeichnen. Wenn zum Beispiel ein Holzdübel nach unten in eine Bohrung geschoben werden soll, bitten sie um meine Hilfe mit dem Argument, ich sei stärker. Das ist zwar richtig, aber egal. Die maximale Kraft, die ich nach unten aufwenden kann, ist gleich meiner Gewichtskraft. Alles, was darüber hinaus geht, drückt nicht den Dübel nach unten, sondern hebt mich in die Luft. Dass ich besser als meine Frau darin bin, Sachen nach unten zu drücken, liegt daran, dass ich schwerer bin als sie.

Read More

Wearing the Cape #4: 7 Tipps, wie du als Spielleitung Mehr aus deiner Superhelden-Kampagne herausholst

Persönlichkeit ist wichtiger als Werte.

Wenn du einen Schurken erschaffen willst, an den sich deine Spieler wirklich erinnern werden, ist es verlockend, ihn einfach besonders mächtig zu machen. So reizvoll es ist, auszureizen, was die Werte hergeben, und zu schauen, wie sich die Spieler dagegen schlagen, so langweilig kann es auch sein, wenn der Charakter nicht die Persönlichkeit und Substanz hat, um wirklich erinnerungswürdig zu werden. Ein cooles Kostüm ist ein Anfang, aber wenn du willst, dass deine Spieler einen Schurken so richtig hassen, musst du mehr tun. Dabei muss er gar nicht stark sein! Vielleicht hat er noch nicht einmal Superkräfte, ist aber ein einer Position, die ihn unangreifbar für die Charaktere macht. Oder er ist ein Superverbrecher, der den Charakteren zwar nichts tun kann, ihnen aber immer wieder entkommt und ihnen eine peinliche Niederlage nach der anderen zufügt.

Read More

Wearing the Cape #3: Folgt aus großer Macht große Verantwortung?

Folgt aus großer Macht große Verantwortung?

„With great power comes great responsibility.“

– Onkel Ben zu Peter Parker, Spider-Man (2002)

 

Es ist vielleicht ironisch, dass einer der am häufigsten zitierten Sätze aus den Comic-Verfilmungen der letzten Jahrzehnte einer ist, der sich mit Moral befasst. Denn dieses Thema wird von dem Genre doch eher stiefmütterlich behandelt – da sterben hunderte von Zivilisten in jedem Film als Kollateralschaden, ohne dass groß darüber gesprochen würde. Wenn es irgendwann vorkam, dass jemand Bruce Wayne oder Clarke Kent zur Schnecke machte, weil ihre ständige Weigerungen, ihren jeweiligen Nemesis zu töten, immer wieder unschuldige Opfer hervorbringt; dann muss mir dieser Moment entgangen sein. Der Superheld im Film zumindest wird nie gefragt, was ihn eigentlich berechtigt, sich über das Gesetz zu stellen. Erstrecht, wenn seine „Gerechtigkeit“ häufig so fragwürdig ist, wie den Joker am Leben zu lassen.

Read More
Masters of the Universe Fate

Excel-Abenteuer-Generator für Masters of Umdaar

Oliver Kersting, seit einigen Jahren ein großer Fan von Fate hat sich die Mühe für euch gemacht den Abenteuer-Generator aus Masters of Umdaar als Excel-Abenteuer-Generator umzusetzen.

Weil Masters of Umdaar eines meiner liebsten Fate-Settings ist, habe ich diese Datei erstellt, um möglichst schnell und komfortabel an Abenteuer-Ideen zu gelangen.

Read More