Dominik

Transhuman Tragedy – Transhumanismus-Erweiterung für Digital Dystopia ist online

Oliver Kersting hat einen Fate-Umsetzung für Cyberpunk geschrieben: Digital Dystopia. Für diese ging nun Transhuman Tragedy die Transhumanismus-Erweiterung online.

Cyberpunk als Setting der postmodernen Science Fiction war, verkürzt gesagt, die Dekonstruktion der modernen Science Fiction. Während die Moderne von einem unbeugsamen Optimismus geprägt war, dass die nächste Erfindung, die nächste Entwicklung, die nächste technische Innovation die Menschheit unzweifelhaft weiterbringt, wurde dieses Bild in der Postmoderne dekonstruiert: Die neue Technologie wird so oder so von uns Menschen missbraucht werden, sodass wir unaufhaltsam in den Abgrund stürzen. Ein Zurück gibt es auch nicht, wir haben nur noch – als ultimativer Pessimismus – die Wahl, wie wir untergehen wollen.
Doch nach der Postmoderne kommt die Post-postmoderne, in der auch dieser Pessimismus radikal dekonstruiert wird, ohne den vorherigen Optimismus zu rekonstruieren: Ob es gut oder schlecht ausgehen wird, vermag niemand zu sagen, die Fragen sind offen in einer unauflöslichen Aporie.
Was der Cyberpunk für die Postmoderne war, ist der Transhumanismus für die Postpostmoderne, greift dessen alte Fragen auf, führt sie aber in eine andere Richtung weiter, ohne eine klare Antwort zu geben.

Read More

Jim Butcher und James Marsters über The LAW im DresdenFilesPodcast

Ich weiß nicht, wen ich sympathischer im Video finden soll. Jim oder James. Eigentlich auch egal. Das Interview im DresdenFilesPodcast hat, zumindest mir sehr viel Spaß gemacht und so möchte ich den ein oder anderen Dresden Files Fan darauf aufmerksam machen. Neben dem Unterhaltungswert birgt das Interview natürlich auch ein paar Infos (und auch Spoiler) zum Thema Dresden Files.

Read More

Die dunklen Fälle des Harry Dresden von Jim Butcher bei blanvalet

Das dürfte einige Fans der Dresden Files interessieren. Wie manche von euch vielleicht wissen, übersetzen Mitglieder der Fate Redaktion Dresden Files Accelerated unter dem Namen Die dunklen Fälle des Harry Dresden – Ein Turbo-Fate-Rollenspiel. Eine Frage die durch die Dresden-Files-Community geisterte war: Ob und wer die Romane nach Feder&Schwert herausbringt. Eine Frage, die uns als Fans der Reihe natürlich auch brennend interessiert.
Seit ein paar Tagen gibt es Gewissheit. Ab Mitte November 2022 startet beim Blanvalet Verlag die Neuauflage der Reihe Die dunklen Fälle des Harry Dresden von Jim Butcher!
Fans der Reihe dürfen also hoffen, dass bald die Bände 16 – Peace Talks & 17 – Battle Grounds ebenfalls auf deutsch erscheinen. Auf der Verlagswebsite kann man sich auch schon die neuen Cover der Reihe ansehen! Schreibt uns doch eure Meinung zu diesen.

Read More

Fate Kompakt in der Auslieferung und als kostenfreier Download zu beziehen

Die Übersetzung der neuen Fate–Variante Fate Kompakt ist gedruckt und im Lager des Uhrwerk Verlag eingetroffen. Vorbestellenden wird zur Zeit das gedruckte Buch zugestellt. Bestellt werden kann das Buch hier im Uhrwerk Verlagsshop. Wer sich auch digital mit der neuen Variante versorgen möchte kann sich freuen. Wie seine Vorgänger, das Grundregelwerk Fate Core und die Variante Turbo-Fate ist Fate Kompakt treu nach amerikanischem Verlagsvorbild als kostenloser Download erhältlich! Alle Informationen und den Download findet ihr hier.

Read More

Farlon´s Videovorstellung für RPG Note Cards – dem Onlinespieltisch für Fate

Farlon´s Pen and Paper Channel hat eine Videovorstellung des kostenlosen virtuellen Spieltisch RPG Note Cards gemacht.
Über RPG Note Cards haben wir bereits hier berichtet und empfehlen euch das Tool auch eindringlich, wenn ihr Fate online spielen wollt. Alternativen wie Roll20 gibt es, aber der elegantere Werkzeugkasten ist RPG Note Cards.

Read More