Allgemein

Wearing the Cape #5: Nötige Sekundärkraft – ein Faktor für Superhelden

Gelegentlich finden meine Mitmenschen eine geschickte Methode, mich als schwer zu bezeichnen. Wenn zum Beispiel ein Holzdübel nach unten in eine Bohrung geschoben werden soll, bitten sie um meine Hilfe mit dem Argument, ich sei stärker. Das ist zwar richtig, aber egal. Die maximale Kraft, die ich nach unten aufwenden kann, ist gleich meiner Gewichtskraft. Alles, was darüber hinaus geht, drückt nicht den Dübel nach unten, sondern hebt mich in die Luft. Dass ich besser als meine Frau darin bin, Sachen nach unten zu drücken, liegt daran, dass ich schwerer bin als sie.

Read More

Wearing the Cape #4: 7 Tipps, wie du als Spielleitung Mehr aus deiner Superhelden-Kampagne herausholst

Persönlichkeit ist wichtiger als Werte.

Wenn du einen Schurken erschaffen willst, an den sich deine Spieler wirklich erinnern werden, ist es verlockend, ihn einfach besonders mächtig zu machen. So reizvoll es ist, auszureizen, was die Werte hergeben, und zu schauen, wie sich die Spieler dagegen schlagen, so langweilig kann es auch sein, wenn der Charakter nicht die Persönlichkeit und Substanz hat, um wirklich erinnerungswürdig zu werden. Ein cooles Kostüm ist ein Anfang, aber wenn du willst, dass deine Spieler einen Schurken so richtig hassen, musst du mehr tun. Dabei muss er gar nicht stark sein! Vielleicht hat er noch nicht einmal Superkräfte, ist aber ein einer Position, die ihn unangreifbar für die Charaktere macht. Oder er ist ein Superverbrecher, der den Charakteren zwar nichts tun kann, ihnen aber immer wieder entkommt und ihnen eine peinliche Niederlage nach der anderen zufügt.

Read More

Fate beim GOLDENER STEPHAN 2018 – Der Publikumspreis für Eskapismus, Nerdkultur & Phantastik

Wow Malmsturm – Länder des Sturms gewinnt beim GOLDENER STEPHAN 2018 den bronzenen Stephan in der Kategorie Rollenspielerweiterung. Auf Platz 2: Splittermond und Platz 1: Geh nicht in den Winterwald findet es sich dort in Illustrer Gesellschaft. Ausserdem gab es Einen Kristall-Stephan (diese Titel wurden indie Top10-Shortlist gewählt) für Wearing the Cape, für Seelenfänger und zum zweiten Mal in Folge für Scherbenland. Vielen, vielen lieben Dnak für Eure Votes die uns in unserem Tun nur noch mehr bestärken! Danke!
Glückwünsche an alle anderen Nominierten und Gewinner!

Wearing the Cape #3: Folgt aus großer Macht große Verantwortung?

Folgt aus großer Macht große Verantwortung?

„With great power comes great responsibility.“

– Onkel Ben zu Peter Parker, Spider-Man (2002)

 

Es ist vielleicht ironisch, dass einer der am häufigsten zitierten Sätze aus den Comic-Verfilmungen der letzten Jahrzehnte einer ist, der sich mit Moral befasst. Denn dieses Thema wird von dem Genre doch eher stiefmütterlich behandelt – da sterben hunderte von Zivilisten in jedem Film als Kollateralschaden, ohne dass groß darüber gesprochen würde. Wenn es irgendwann vorkam, dass jemand Bruce Wayne oder Clarke Kent zur Schnecke machte, weil ihre ständige Weigerungen, ihren jeweiligen Nemesis zu töten, immer wieder unschuldige Opfer hervorbringt; dann muss mir dieser Moment entgangen sein. Der Superheld im Film zumindest wird nie gefragt, was ihn eigentlich berechtigt, sich über das Gesetz zu stellen. Erstrecht, wenn seine „Gerechtigkeit“ häufig so fragwürdig ist, wie den Joker am Leben zu lassen.

Read More

Wearing the Cape & Eagle Eyes nominiert für den goldenen Stephan

Die Hauptrunde des Publikumspreis Goldener Stephan startet und unsere Titel Malmsturm, Wearing the Cape & Eagle Eyes – In den Schatten Roms stehen auf der Longlist.
Du bist das Zünglein an der Waage für den Titel für das beste Rollenspiel, die beste Erweiterung, das beste Brettspiel, den besten Comic & die beste Phantastische Literatur 2018. Vielleicht sind das ja wir?!

Der Seelenfänger-Kreativwettbewerb

Das Dark-Fantasy-Rollenspiel Seelenfänger ist mittlerweile erschienen und so ruft die Spiel-Redaktion zu einem Wettbewerb aus. Dazu heißt es:

Jetzt ist Deine Kreativität gefragt! Bei unserem Wettbewerb kannst Du zeigen, wieviel Phantasie in Dir steckt. Mitmachen lohnt sich, denn auf die Gewinner warten attraktive Preise. Das Thema des Wettbewerbs lautet „Von Feen und Geistern”.

Read More
Sword & Sorcery Malmsturm Fate

Uhrwerk Magazin # 18 mit Malmsturm Szenario

Denis Bökenkröger hat ein Fan-Szenario für Malmsturm geschrieben. Das ganze findet Ihr in der neuen Ausgabe des Uhrwerk Magazin!
Doch neben dieser tollen Neuigkeit noch etwas wichtiges:
Das Uhrwerk Magazin ist ein Magazin von Fans für Fans und ist entsprechend auf Eure Hilfe angewiesen. Wer also die Beiträge des Artikels mag, könnte sich mal überlegen, wie Dennis selbst zum Griffel zu greifen und Spielmaterial einzureichen. Denn Ausgabe 18 stand unter keinem guten Stern und es wäre schade wieder ein Fan-Zine untergehen zu sehen.

Read More

Nest #9: Weihnachtsgeschichten

Weihnachten rückt immer näher und wer für die anstehenden Feiertage noch passende Rollenspielideen sucht, dem soll an dieser Stelle geholfen werden. Die Lebkuchen stehen ja auch schon in den Regalen der Supermärkte. Und weil es sich um ein so märchenhaftes Fest handelt, kehren wir wieder zurück in unsere Lieblingsmärchenwelt: Nest!

Read More
Masters of the Universe Fate

Excel-Abenteuer-Generator für Masters of Umdaar

Oliver Kersting, seit einigen Jahren ein großer Fan von Fate hat sich die Mühe für euch gemacht den Abenteuer-Generator aus Masters of Umdaar als Excel-Abenteuer-Generator umzusetzen.

Weil Masters of Umdaar eines meiner liebsten Fate-Settings ist, habe ich diese Datei erstellt, um möglichst schnell und komfortabel an Abenteuer-Ideen zu gelangen.

Read More

Werkstattbericht zu “Geheimnisse unter dem Eis” – der erste “Eis & Dampf”-Erweiterungsband

von Judith und Christian Vogt

Während eines Eis & Dampf-Workshops auf der Feencon vor einigen Jahren fragte uns Tobias Junge, der schon einige Kurzgeschichten zur Welt beigesteuert hatte, welche verlorenen Geheimnisse denn unter dem Eis verborgen läge, das sich als dicker Panzer über den Norden Europas gewälzt hatte. Zur selben Zeit kam seitens der Illustratorin Mia Steingräber die Idee auf, die starken visuellen Möglichkeiten, die das Genre Steampunk mit sich bringt, in einem Rollenspielband genauer zu erkunden. Da die beiden Ideengeber zufällig miteinander verheiratet sind und wir Vögte mit ihnen zusammen schon erfolgreich am Groschenheft Die grüne Fee unter dem gemeinsamen Label Federfechter zusammengearbeitet hatten, entschieden wir uns für eine Kombination beider Ansätze. Auch eine Online-Umfrage der Spieler bestätigte ein großes Interesse für diese beiden Themen.

Read More

Designers & Dragons: Eine Geschichte des Rollenspiels

Feder & Schwert crowdfunden derzeit eine deutsche Ausgabe der fünfbändigen Buchreihe “Designers & Dragons”, in der die Geschichte des (englischsprachigen) Pen & Paper-Rollenspiels erzählt wird. Im Zuge des Fundings wird es weitere deutsche Essays zur deutschen Rollenspielszene geben, wie in Update#6 berichtet wird. Andre Jarosch, beispielsweise wird ein Essay zur Geschichte von Runequest und der Deutschen Runequest Gesellschaft zu Papier bringen und Dominik Pielarski wird etwas zur Entwicklung von Fate in Deutschland schreiben.
Beide Essays sind KEINE Stretch Goals, sondern sind als PDF ab sofort bei jedem Pledgelevel ab „Digitales Lesevergnügen“ mit dabei! Und wer weiß – evtl. ist das ja noch nicht das einzige Gratis-Addon ;-)

Read More