Sword & Sorcery Malmsturm Fate

Malmsturm – Die Fundamente erscheint im August

Wie das Malmsturm Team gerade verlauten ließ erscheint Malmsturm – Die Fundamente, die 2. Edition des erfolgreiche Sword & Sorcery Rollenspiels im August.
Dazu heißt es:

»Malmsturm – Die Fundamente« (Malmsturm 2. Edition) ist der Nachfolger von »Malmsturm – Die Regeln« (Malmsturm 1. Edition) und enthält alles, was ihr neben Fate Core zum Spielen einer Malmsturm-Kampagne benötigt.
Ja richtig, diese Buch setzt Fate Core voraus. Malmsturm – Die Regeln war ein generischer Fantasybaukasten auf Basis der Fate 3 Regeln während »Malmsturm – Die Fundamente« ein Regelaufsatz für Fate Core ist der unserem Sword & Sorcery-Setting Malmsturm alles liefert was zum spielen benötigt wird.

»Malmsturm – Die Fundamente« kann im verlagseigenen Online-Shop vorbestellt werden:

Malmsturm – Die Fundamente
B5 Hardcover, 400 Seiten, 3-farbig, Goldschnitt, goldenes Lesebändchen
Zum Shop

Malmsturm – Die Fundamente – limitiert
B5 Hardcover mit Kunstledereinband, 400 Seiten, 3-farbig, Goldschnitt, goldenes Lesebändchen
Auf 100 Stück limitierte Version
Zum Shop

 

Malmsturm-Fundamente-limitiert

limitiert auf 100 Stück

Malmsturm-Fundamente

normale Version

You may also like

6 comments

  • Pergrin 6. Juli 2016   Reply →

    Ist schon bekannt, ob es das Regelwerk auch wieder als freien Download geben wird?

    • Dominik 6. Juli 2016   Reply →

      Ja das ist schon bekannt es wird eine kostenlose Version geben allerdings wird es auch eine kostenpflichtige Version geben

      • Perry 6. Juli 2016   Reply →

        Danke für die rasche Antwort.
        Falls wir es spielen werden, dann hole ich mir sowieso das Hardcover, ich mag nicht vom Tablet aus leiten.
        Aber für ein paar meiner Spieler sind 40€ viel Geld…

        • Dominik 6. Juli 2016   Reply →

          Hi ja klar. 40 € eine Menge Geld allerdings ist es auch so dass in der Relation man verdammt viel zu sein Geld bekommt und ich bin eigentlich der Meinung dass diese Art von Büchern mindestens das Dreifache Kosten müssten was sie eigentlich kosten wenn man bedenkt wie viel Arbeit in diesen Büchern steckt und wie die Entlohnung dafür aussieht

          • Pergrin 6. Juli 2016  

            Über das Preis-Leistungsverhältniss brauchen wir nicht zu diskutieren, grade von der Optik her könnte Malmsturm deutlich teurer sein.
            Ich kann mir das auch durchaus finanziell erlauben, 2 meiner Spieler allerdings nicht. Da gibt’s als Alleinverdiener von einem knappen Lohn eine Familie zu versorgen und jeder Cent muss überlegt werden. Die sind über jede Möglichkeit froh, ein liebgewonnenes Hobby durchführen zu können, ohne dabei ein schlechtes Gewissen zu haben. Hätten sie den finanziellen Spielraum, dann würden sie sich auch das Buch kaufen, so sind sie über den von den Malmsturm Machern zur Verfügung gestellten gratis Download äußerst dankbar.

Leave a comment