Fate Core-Weltenbandchallenge Settingvorstellung: Einkaufsparadies Kellermann

Jolly Orc nimmt teil mit Einkaufsparadies Kellermann an der Fate Core-Weltenbandchallenge teil.
Hier der Elevator-Pitch:

 [Herr Müller] „Guten Tag.“
[Frau Blochmann] „Guten Tag. Können Sie bitte die 3 für mich drücken.“
[Herr Müller] „Ich wusste gar nicht, dass es im Einkaufsparadies Kellermann auch einen dritten Stock gibt.“
[Frau Blochmann] „Doch, den gibt es. Dort sitzt das Musikgerätefachgeschäft Tonmeister.“
[Herr Müller] „Ach.“
[Frau Blochmann] „Genau. Könnten Sie also bitte die 3 für mich drücken?“

Pause..

[Herr Müller] „Das Musikgerätefachgeschäft Tonmeister sagen Sie? Ich dachte immer, dass wäre in der Binsenstraße.“
[Frau Blochmann] „Nein, seit letztem August haben sie einen ehemaligen Lagerraum im dritten Stock des Einkaufsparadieses Kellermann gemietet.“

Pause…

[Frau Blochmann] „Warum fahren wir jetzt nach unten? Haben Sie nicht auf die 3 gedrückt?“
[Herr Müller] „Aber das habe ich doch.“
[Frau Blochmann] „Aber warum fahren wir dann nach unten?“
[Herr Müller] „Wieso fragen Sie mich das, ich kenne mich ja hier gar nicht aus.“
[Fahrstuhldurchsage] „Parktiefebene … Drei.“
[Herr Müller] „Ach.“

Das Einkaufsparadies Kellermann ist ein loriot’sches Biotop des Bürgertums. Seine Einwohner sind hilfsbereit, Experten auf ihrem jeweiligen Gebiet und in allen Finessen moderner Verkaufstechnik geschult. Und aus irgend einem Grund können oder wollen sie ihre Kunden nicht weglassen. Mit dem Anzug kann man den verehrten Herrn Generaldirektor ja nicht auf die Straße lassen. Und der Fleck da am Schuh, der ist mit der Putzmeister-Fleckweck-Salbe so-fort weg. Und überhaupt, haben Sie schon den vorzüglichen Wein aus der Kellerei  Pahlgruber & Söhne probiert?

Die Spielercharaktere haben eine klare Aufgabe: „Den Keller“ zu betreten, den gewünschtem Gegenstand erwerben und vor 18 Uhr das Einkaufszentrum wieder zu verlassen.

Der SL wird sein möglichstes tun, genau dieses zu verhindern. Und wer weiß, vielleicht gibt es doch noch ein düsteres Geheimnis zu entdecken?

Verfolge dieses Setting im Entwicklertagebuch des T:

You may also like

Leave a comment