Verkaufserlöse von”Scherbenland” und “Shardland” an Ärzte ohne Grenzen / Médecins Sans Frontières (MSF)

Wer bisher noch einen Grund brauchte, sich das ausgezeichnete Scherbenland von Judith und Christian Vogt zuzulegen, hat jetzt einen.

Christian und ich haben entschieden, die Aufmerksamkeit, die der Deutscher Rollenspielpreis generiert hat, zu nutzen. Wir möchten die Verkaufserlöse an “Scherbenland” und “Shardland” von Juni bis Ende August 2018 gerne Ärzte ohne Grenzen / Médecins Sans Frontières (MSF) für ihre Flüchtlingsnothilfe spenden. Wenn ihr das hier teilen möchtet, freuen wir uns natürlich. Wir fühlen uns im Moment so machtlos und wir sind auch sicherlich nicht Jan Böhmermann , aber auch kleine Beiträge sind besser als gar nichts, und alle, die in irgendeiner Weise eine öffentliche Stimme haben, können einen kleinen Teil beitragen. Das hier ist unser kleiner Teil:
http://www.drivethrurpg.com/…/Scherbenland–Musketen-Klinge…

Scherbenland und Die 13 Gezeichneten – neuer Downloadcontent

Scherbenland und Die 13 Gezeichneten?
Was, wie? Fangen wir mal von vorne an: Wer das Fate-Setting „Scherbenland“ schon mal durchgeblättert oder -gescrollt hat, hat vielleicht gesehen, dass der Fantasy-Roman „Die 13 Gezeichneten“ darin erwähnt ist. Aber inwiefern hängen Roman und Rollenspiel zusammen und warum gibt es jetzt neuen Downloadcontent zu „Scherbenland“ mit „Gezeichnetem“ Inhalt? Wir fragten die Vögte.

Read More

Der Probedruck von Scherbenland

Die Vogts haben ihren Kontrolldruck ihres neuen Projektes Scherbenland erhalten und dazu ein Video gedreht. Weitere Infos dazu gibt es in diesem Artikel sowie auf Scherbenland.de für das deutschsprachige Werk oder Shardland.com für das englischsprachige. Scherbenland wird über DriveThrurpg als pdf oder Print on Demand zu beziehen sein oder auch über den Roland von Sphärenmeisters Spiele.

Read More

Scherbenland – ein Fantasysetting für Fate Core

Jetzt erzähle ich dir etwas von den beiden Reichen des Zaren, Zapadřis und Vychodřis, also hör gut zu. Du magst denken, wir haben nichts als unsere Winter, du magst denken, dass hier selbst das kleinste Kind an Kälte und Hunger gewöhnt wird und dass einzig Stare Traha eine Handvoll Wunder birgt und das warme Herdfeuer der Zivilisation. Du magst denken, dass du jenseits der Hauptstadt nur Dolokavische Dörfer finden wirst, und jenseits dieser nur düstere Wälder, unwägbare Berge, und jenseits dieser den eisernen Griff der eisigen Tundra. Du magst denken, dass wir den frühlingsgrünen Absinth brauchen, um unsere Körper zu wärmen und unseren Geist zu ertränken, sodass wir vergessen, dass unser Land aus Schatten erstanden ist und verdammt dazu, wieder in diese Schatten zurückzufallen. Du bist dir sicher, dass wir nichts kennen außer der sturen Liebe zu unserem  Mutterland, unserer Vaterzunge und unserer Zarenreiche.

Read More