FateCast Folge 49: Power to the Players?

Alex und André philosophieren ein wenig über Player Empowerment in Fate, ob es notwendig ist und wie man es klassischen Rollenspielernaturen näherbringen kann, ohne Brechreiz auszulösen.

You may also like

One comment

  • Christian 31. Juli 2018   Reply →

    Hiho,

    das war eine sehr informative Folge. Ich habe mich vor allem in den Reizen wiedergefunden. Bis jetzt ist es mir nur einmal passiert, dass ein Spieler ein Reizen abgelehnt hat. Ich dachte schon ich mache etwas falsch. ;-)

    Grundsätzlich empfinde ich im Regelwerk eine gewisse Diskrepanz zwischen den angedachten Player Empowerment und den tatsächlichen Regelkern. Wie ihr es schon angesprochen habt, ist in der Charaktererschaffung das Player Empowerment deutlich zu sehen, aber im Spiel selber ist es doch sehr traditionell.

Leave a comment