FateCast Folge 42: Was Splittermond-Autoren über Fate denken …

Weil André und Friederike auf dem Splittermond-Autorentreffen waren, haben sie die Gelegenheit genutzt und einige der Autoren und Verlagsleute interviewt. Sie reden darüber, wie die Spielerfahrungen mit Fate sind, welches Regelwerk besser für die einsame Insel geeignet ist, und klären natürlich die wichtigste Frage von allen: Hellblau oder Dunkelblau

Inhalt:

0:02:01 – Daniel Rupp

0:06:18 – Michael Wuttke

0:10:14 – Magnus Epping

0:15:26 – Dennis Maciuszek

0:18:53 – Franz Janson

0:24:33 – Maik Malcherek

1:27:46 – Stefan Faber

1:30:20 – Thomas Römer

1:40:50 – Uli Lindner

1:46:32 – Patric Götz

1:52:24 – Abschließende Worte

1:54:40 – Fate Cookie

You may also like

3 comments

  • Markus 17. April 2018   Reply →

    Hab’s auf Facebook schon geschrieben. Für die die bisher unterirdischste Folge mit schlimmer Tonqualität.
    Nach dem Motto: Was sagen Spieler von Bayern München zu Dynamo Dresden …. wtf????
    Ich würde mir wünschen, ihr macht wieder mehr zu den Regeln mit Beispielen und Geschichten. Back to the roots. ODer mal eine konkrete Folge zu Extra (z.B. die Umsetzung der Magie in Freeport).

  • Markus 17. April 2018   Reply →

    Hab’s auf Facebook schon geschrieben. Für mich die bisher unterirdischste Folge mit schlimmer Tonqualität.
    Nach dem Motto: Was sagen Spieler von Bayern München zu Dynamo Dresden …. wtf????
    Ich würde mir wünschen, ihr macht wieder mehr zu den Regeln mit Beispielen und Geschichten. Back to the roots. Oder mal eine konkrete Folge zu Extras (z.B. die Umsetzung der Magie in Freeport).

  • rillenmanni 17. April 2018   Reply →

    Die Tonqualität ist dem vorgefundenen Ambiente angemessen. Ich konnte alles super verstehen.

    Nun fehlt noch die andere Richtung: Was Fate-Autoren über Splittermond denken! :)

Kommentar verfassen