2014 war es, als der Uhrwerk Verlag in Kooperation mit dem Tanelorn-Forum die Fate Core-Weltenbandchallenge ausrief.

Die Teilnehmer wurden dazu aufgerufen, ein Konzept für Fate Core zu entwickeln, das genug Inhalt für einen Weltenband liefert, mit der Aussicht einige dieser Ideen schließlich in Buchform drucken zu lassen. So wurde eine Jury zusammengestellt, die die eingereichten Systeme bewertete. Die Gewinner sollten im Anschluss überarbeitet, illustriert und gedruckt werden.

Als Thema wurde „Deutschland“ vorgegeben. Das Ziel dabei war, eine Abenteuerwelt zu schaffen, die sich nicht an amerikanischen Ideen (wie die übersetzten Worlds of Adventure) orientiert, sondern die eigene Geschichte und Kultur beleuchtet. Und tatsächlich gingen viele Settings ein, die von der Kreativität der Fate-Fans nur so strotzten.

 

Hier die drei Gewinner vorweg:

  • Platz 1: Bergungskreuzer MÖWE
  • Platz 2 mit gleicher Punktzahl: Die Grenzer und Opus Magnum: Geister in der Mauer
  • Platz 3: Märchenkrieger, LOS!

Gefolgt von den anderen Einsendungen:

  • Barbaricum
  • Götterdämmerung
  • Mordsee
  • Die Krupp
  • OktoberVest
  • Raumstation Germania
  • Sperrzone Deutschland
  • Die Hexen von Rothenbloch
  • Imperium Mentes

 

Wenn Ihr noch mehr zu den damals entstandenen Ideen lesen wollt, findet ihr einiges dazu im Tanelorn-Forum.

Bereits in unserem Shop erhältlich ist Bergungskreuzer MÖWE (sowohl als gedrucktes Buch als auch als PDF) und in Kürze folgen Märchenkrieger, LOS!, Opus Magnum und Barbaricum. Dazu wird es einen Kickstarter geben, den ihr vielleicht im Blick behalten solltet …!

Bergungskreuzer Möwe Cover

Wir hoffen, dass ihr mit diesen Abenteuerwelten genauso viel Freude haben werdet wie wir!