FateCast Folge 41: Von Träumen, Dämonen und anderen Welten

Für die heutige Folge begeben Alex, Friederike und André sich auf eine Reise in die Welt der Mystery-Settings und stellen die englischen Abenteuerwelten “Prism”, “Straw Boss” und “Slip” vor.

 

You may also like

2 comments

  • Frosty Pen&Paper 12. April 2018   Reply →

    Hallo ihr,

    Sagt mal was haltet ihr eigentlich von Bergungskreuzer Möwe?
    Ich habs jetzt gelesen und finde es ist mir zu heikel…
    Seh ich das falsch?
    Deutschland als Weltenretter, Beschützer Europas,
    Alle Holländer sind böse Piraten, dänische Frauen werden für die Zucht gegen ihren Willen schlafen geschickt und geschwängert
    Deutschland ist nicht böse und darf alles weil einfach mal beide Weltkriege gestrichen wurden und sie sich daher alles erlauben können.

    Seh ich das zu verbissen oder ist das krass rassistisch/xenophob?
    Ich wollte eigentlich eine Rezi dazu machen, aber das Buch würde nicht gut weg kommen

  • Patrick 13. April 2018   Reply →

    Heyo, als eher nicht so häufiger P&P-Spieler freue ich mich immer sehr auf die Eingangsbesprechung. Die Musiktipps von Friederike sind dabei in der Regel oft nah an meinem Geschmack, aber am Ende dann doch knapp daneben (bis auf Bad Religion!). Ich dachte ich hinterlasse umgekehrt mal Empfehlungen zu ein paar Sachen aus diesem und letztem Jahr die ihr gefallen könnten, vielleicht schaffts ja davon mal was in die Medienschau (oder zumindest in die Playlist).

    Counterparts – You’re Not You Anymore
    Tiny Moving Parts – Swell
    McCafferty – Yarn
    Blood Command – Cult Drugs
    Free Throw – Bear Your Mind

Leave a comment