Good Neighbors – die nächste Fate Abenteuerwelt

Wie üblich sind die Jungs vom Evil Hat fleißig und so gibt es auch diesen Monat eine neue Fate Abenteuerwelt. In „Gute Nachbarn“ führen die Spieler zwei Charaktere, einen Menschen und ein Wesen der Feenwelt.  Alles war schön in Still Hollow bis eine Fracking Firma hier ihre Zelte aufschlug….

 

In Good Neighbors, the Fair Folk have lived in peace with the humans of Still Hollow for centuries. But now, outsiders are coming into Still Hollow in search of gas deep beneath the earth.The Industry does not respect the old ways. Their machines disturb the dwellings of the Fair Folk, and the filth that seeps into the ground around their wells is deadly.
In Good Neighbors, players take on two roles: a human who must deal with the politics of this new industry, and a fairy who feels the full spiritual damage of the Industry. Can your humans enact change to make Still Hollow safe again, or will your fairies need to enact their own justice? Find out in this Fate World of Adventure by Paul Stefko.

Good Neighbors requires Fate Core to play. This 48-page supplement contains:

  • A streamlined system to allow players to create two characters for use in a single campaign or game session
  • A profession system with packaged aspects & skills to allow for quick character generation
  • Rules for fairies and fae magic in Fate using Fate Accelerated approaches
  • A Reaction Tree system to help GMs easily combine two storylines—in this case, fairy and human—into a single game scenario
  • Human and fairy sample characters, Industry insiders, and plenty of Still Hollow locations to get you gaming fast

They say good times make good neighbors. These are bad times.

You may also like

2 comments

  • Markus 29. August 2016   Reply →

    „A streamlined system to allow players to create two characters for use in a single campaign or game session“
    Das finde ich super spannend. Ich habe selber schon etwas ähnliches gedacht, allerdings an etwas in der Art wie einen Hacker und sein VR-Avatar (vielleicht wie bei Tron oder so).

  • Imunar 31. August 2016   Reply →

    Ich habs mir mal gekauft und durchgestöbert.
    Ein wirklich interessanter Ansatz der dort mit FATE gefahren wird.
    Es ist irgendwie eine ganz eigene Art FATE“System“ geworden.
    Wo Aspekte bei Menschen Berufe/Metiers darstellen können/müssen und dann mit Werten auf der Leiter versehen werden.
    Bei Fae ich meine Feen stellen 3 Aspekte auch gleich den Approach (aus Turbo) da, den dieser SC nutzen kann und NUR so 😉
    Dazu sind Stunts nun mit neuen Schlüsselwörtern (Invoke, Declare und Compel) versehen und genau einem Aspekt zugeordnet.
    und haben unterschiedliche Anwendungsfälle.

    Die Idee einem Hacker einen VR Avatar zu geben und diesen dann in einem Core Spiel Turbo Approches zu geben klingt allerdings nice 😉

Leave a comment