Eagle Eyes #18: Noch mehr Petitio Videtur

Das Leben eines Adlers birgt viele Gefahren, und ihre Aufgabe erfordert sowohl eine bedingungslose Hingabe an die Sache als auch ein enormes Durchhaltevermögen. Damit den Adlern auf halbem Weg nicht doch noch die Luft ausgeht, erhalten sie in Eagle Eyes – In den Schatten Roms ein Ziel, auf das sie mit jeder erfolgreichen Mission hinarbeiten. Ein Wunsch, der unerfüllbar schien, bis sie ihren Dienst für Personen angetreten haben, die über enormen Einfluss und Geldmittel verfügen. Dieser Wunsch, den sich die Adler erarbeiten, heißt Petitio Videtur.

Read More

Das Fate Kodex Anthologie Band 1 als PDF erhältlich

Vor etwas mehr als zwei Monaten haben wir ihn offiziell angekündigt, heute ist er bereits überall erhältlich: Der Fate-Kodex!
Dieser Band ist eine Übersetzung des englischsprachigen, via Patreon finanzierten E-Zines Fate Codex und fasst dessen Ausgaben 1-7 zusammen. Enthalten sind Geschichten, Essays, Systeme, Schnellstarter und Illustrationen rund um Fate. Mehr über den Kodex erfährst du hier auf der Produktseite.
Read More

Beziehungsnetzwerk als Onlinetool

Die Beziehungsnetzwerke in Fate sind fester Bestandteil einer jeden Gruppe. Die einen vernetzen Spielfiguren miteinander, die anderen sogar Orte oder tragen alle Plot-Devices ein. Das geht natürlich sehr gut mit dem Spielbogen, den man natürlich auch mailen oder in irgendwelche Clouds oder Kampagnen-Wikis stecken kann. Was aber wenn die Spieler alle an diesem Story-Netzwerk arbeiten wollen?
Kolloboratives Mindmaping ist die Lösung. Ich habe mir ein paar Angebote angesehen und unsere Gruppe hat sich letzten Endes für Coggle entschieden. Wir tragen hier z. B. die großen Themen der Spielwelt ein, die einzelnen Spielfiguren inkl. ihrer Motivationen, Zielen, Verbindungen, Extras und Aspekte. So entsteht eine schöne allen zugängliche Beziehungskarte aller Relevanten Inhalte. Das Schwert, welches als Extra gebaut wurde und eine eigene Agenda darstellt, kann so schön für alle zum Benutzen bereitgestellt werden. Denn nur was ich kenne kann ich auch benutzen. Das gilt für die Spielleitung gleichermaßen wie für die Spieler.

Read More

Das Fate-Team-Interview: Christoph Laurer

Die Fate-Redaktion stellt sich zum selbstgeführten Interview.
Heute: Christoph Laurer

Was machst du in der Fate-Redaktion?

Ich arbeite als Settingredakteur an der kommenden Fate-Umsetzung des Rollenspiels “Engel”. Gelegentlich lektoriere ich auch oder gebe ungefragt meinen Senf zu allen möglichen Fate-Projekten hinzu – aber hey, ich meine es ja nur gut.

Read More