Du spielst Fate Core oder Turbo-Fate und möchtest uns gerne dabei unterstützen, das Spiel noch bekannter zu machen?

Rollenspiel lebt vom Miteinander, vom gemeinsamen Ausgestalten und dem kreativen Sammeln von Ideen. In diesem Sinne wollen wir auch das deutschsprachige Fate gestalten, und so fragen wir euch regelmäßig um Rat und laden euch zur Mitarbeit ein. Wir wollen auf dieser Seite Artikel zu neuen Produkten, Spielberichte, Regeloptionen, Errata und andere Informationen liefern. Wir wollen aber auch eine Bühne für Fans sein, eine Möglichkeit, damit neue Talente und alte Hasen ihr Wissen, ihre Erfahrungen und Ideen präsentieren können.

Prima, wie kann ich mitmachen?

  1. Du kannst dich hier auf der Webseite einbringen, indem du recherchierst und Artikel verfasst. Das können Übersetzungen von englischsprachigen Seiten sein, vorausgesetzt der Autor stimmt dem zu, oder du bringst deine eigenen Gedanken über Fate zu Papier bzw. verfasst generell hilfreiche Texte für diese Seite.
  2. Du könntest dem Uhrwerk-Demoteam beitreten und auf Rollenspiel-Conventions offizielle Fate-Runden anbieten. Alle Infos findest du hier in diesem PDF.
  3. Du sprichst Html, CSS und Php? Hey, super! Wir können auch technische Hilfe auf der Seite gebrauchen. Lass uns reden!
  4. Du bist ein Regelfuchs und schraubst gern an Regeln für Settings? Super! Teile dein Wissen, wie man Fate verdrehen kann, mit anderen. Ein universelles System wie Fate lebt von Eigenbau und Konvertierungen. Solltest du so etwas in der Schublade haben oder Lust verspüren, etwas zu erschaffen, schreib uns.
  5. Im einfachsten Fall kannst du helfen, indem du korrekturliest.

So oder so findest du unser Kontaktformular unten auf dieser Seite.

Entlohnungen

Deine Mühen sollen nicht umsonst sein, wenngleich es sich nicht abstreiten lässt, dass sich die Entlohnung mehr im „Ruhm-und-Ehre-Bereich“ befindet anstatt eine Hobby-Querfinanzierung zu bieten. Der Uhrwerk Verlag honoriert publizierte Beiträge und hilfreiche Korrekturen mit Uhrwerkpunkten, kurz UwP. Diese können beim Verlag gegen Artikel aus dem Sortiment getauscht werden, wobei 1 UwP gegen 1€ aufgerechnet wird.

  • Für Textbeiträge (übersetzt oder aus eigener Feder), wie etwa News, Rants, Artikel über Spielmechaniken, Fate im allgemeinen und neue Produkte gilt: Pro 1800 Zeichen gibt es 2 Uhrwerk-Punkte.
  • Für Spielmaterialen wie z.B. Charakterbögen, Schicksalspunkte zum Ausdrucken oder Konvertierungen, veranschlagen wir 2–5 Uhrwerk-Punkte, wobei es hier vom Aufwand und Umfang abhängig ist; Lass uns einfach drüber reden.

Einlösen der Punkte

Die erarbeiteten Punkte werden regelmäßig mitgeteilt und können bei Frank Sauer (frank.sauer@uhrwerk-verlag.de) eingetauscht werden. Dazu schickt bitte eine E-Mail an Frank und teilt ihm mit, welche Produkte ihr für eure UwP haben möchtet. Frank führt die Listen der Supporter und kann alle weiteren Fragen beantworten.

Copyright & Nutzungsrecht

Die Beiträge werden im Rahmen der Website und deren Präsentation benutzt. Das Urheberrecht verbleibt beim jeweiligen Urheber. Dieser räumt dem Verlag ein uneingeschränktes Nutzungsrecht für die Website und deren Präsentation ein. Zudem wird dem Verlag erlaubt, den Text durch ein Lektorat oder andere redaktionell notwendige Maßnahmen zu verändern. Größere Änderungen werden mit den Schaffenden kommuniziert und abgesprochen.
Sollten Beiträge in anderen Publikationen genutzt werden, wird dies durch Verträge mit den Schaffenden extra geregelt.

Redaktionsteam

Wir möchten ausserdem unser Redaktions-Team aufstocken und suchen Fate-Enthusiasten die mit uns im deutschen Fate-Universum »Dinge« auf die Beine stellen. Wir suchen Leute die sich vorstellen könnten Spiele zu übersetzen, derlei Texte sprachlich und inhaltlich zu lektorieren, die Spaß daran haben Texte zu korrigieren oder auch Autoren die an Projekte mitschreiben möchte oder solche sogar beginnen wollen. Lass uns reden und sehen wohin das führt. Im schlimmsten Fall zu einer tollen Freizeitbeschäftigung mit Aussicht auf Rollenspielbücher die im Schrank stehen oder am Tisch genutzt werden und anderen Spielern eine tolle Zeit schenken.
Das bedeutet nicht dass Du nicht für deine Arbeit entschädigt wirst, die richtet sich nach der szenetypischen Sätzen für solche Arbeiten.

Für faterpg.de suchen wir insbesondere jemanden der sich mit PHP, Html und CSS auskennt. In unserem Köpfen schwirren ein paar Ideen rum (Stunt und Aspektdatenbanken, neues Theme) die wir nicht realisiert bekommen.

Wenn du Lust hast im deutschsprachigen Fate-Bereich etwas zu bewegen sollten wir uns unterhalten.

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Deine Nachricht