Ein Leitfaden wie man die Fate mittels Creative Commons lizensiert

Die Creative Commons Attribution License (CC-BY) ist eine der möglichen Lizenzmodelle für Fate.

Diese Anleitung ist für Designer, Autoren und Verleger gedacht, die ihr Material auf den Fate Core System und Fate Accelerated System Referenz Dokumente basieren wollen. Im weiteren Verlauf des Artikels werden wir diese nur noch als die „SRD“ referenzieren.

Die von Evil Hat gewählte CC ist die liberalste zur Verfügung stehende Version der Creative Commons. Der Uhrwerk Verlag stellt für seine Übersetzung diese ebenfalls zur Verfügung. Die von den Verlegern gewählte Version gibt an, dass du deine Arbeit nicht unter derselben Version der CC wie Evil Hat oder Uhrwerk Verlag lizensieren musst, es sei denn du willst es so. Evil Hat und auch der Uhrwerk Verlag finden, beruhend auf ihren Erfahrungen mit diversen Rollenspielen und anderem lizenziertem Material, dass es gute Gründe gibt keine offene Lizenz zu verwenden.

Kopieren

Das Erste was dir die CC erlaubt, ist eine direkte Kopie der SRD zu erstellen. Solltest du dies tun, vergiss nicht den Copyright Absatz aus der SRD mit zu übernehmen und unterlasse es einen Kopierschutz zu etablieren.

Übersetzungen und Publikationen außerhalb der USA

Dies gilt für den Fall das du die Arbeit die sich der Uhrwerk Verlag gemacht hat ignorieren willst und Fate Produkte von Evil Hat übersetzen möchtest. Eine Übersetzung wird als ein neues Werk betrachtet. Im nächsten Abschnitt findest du Alles was du darüber wissen musst.

Es könnte hilfreich für dich sein zu wissen, dass die „Creative Commons Attribution Unported Lizenz“ auf der Berne Konvention und diversen WIPO Copyright Verträgen beruht. Du solltest daher keine Probleme bei einer Veröffentlichung außerhalb der USA bekommen.

Neue Dinge verfassen

Du hast das Recht neue, auf den SRDs basierende, Werke zu schaffen.

Welche Lizenz soll ich verwenden?

Du solltest eine Creative Commons Lizenz nur dort verwenden wo es Sinn macht und damit die Fate Gemeinde unterstützen. Aber das ist deine Entscheidung.

Solltest du dich für eine CC entscheiden, so stehen dir alle Varianten davon zur Verfügung. Es steht dir frei auch die „virale“ Version zu verwenden, die alle Personen die auf deiner Arbeit aufbauen dazu zwingt ihr Werk unter der gleichen Lizenz zu veröffentlichen. (Evil Hat und der Uhrwerk Verlag präferieren diese Version nicht und sie raten dir auch nicht dazu. Aber es ist und bleibt deine Entscheidung)

Solltest du mit geistigem Eigentum von Dritten arbeiten, welche ihr Material nicht unter einer offenen Lizenz veröffentlicht sehen wollen, so ist das auch Ok.

Voraussetzungen

Wenn du mit der SRD arbeitest, ist die größte Forderung die Evil Hat & der Uhrwerk Verlag an dich haben, dass du ihre Arbeit als solche anerkennst. Der nächste Abschnitt geht genauer darauf ein.

Weiters darfst du weder andeuten oder behaupten, dass du von Evil Hat oder dem Uhrwerk Verlag gesponsert oder empfohlen wirst, es sei denn du hast ein spezielles Arrangement mit ihnen. Ebenso darfst du das Fate Logo nicht ohne die Zustimmung von Evil Hat verwenden.
Das „Powered by Fate“ Logo kannst du jedoch ohne großen Aufwand verwenden.
Siehe hier.

Ebenso darfst du die SRD für nichts verwenden, dass dem Ruf und dem Ansehen von Evil Hat oder dem Uhrwerk Verlag schaden würde.

Solltest du dir nicht ganz sicher sein oder viel Geld in eine Veröffentlichung, welche auf der SRD basiert, investieren, denke darüber nach eventuell mit einem Anwalt zu sprechen.

In jedem Fall würde sich Evil Hat und auch der Uhrwerk Verlag darüber freuen von dir zu hören was du mit Fate produzierst. Ebenso wären sie nicht unglücklich über ein paar Exemplare deiner Arbeit oder der digitalen Version davon.
Schreib ihnen oder uns einfach eine E-Mail!

Zuschreibung/Anerkennung

Wie kannst du die Arbeit von Evil Hat oder dem Uhrwerk Verlag in deinem Werk anerkennen?
Füge einfach den folgenden Text nach deinem Copyright ein.

This work is based on Fate Core System and Fate Accelerated Edition, German Version Turbo Fate (found at http://www.faterpg.com/ or http://www.faterpg.de for the german translation), products of Evil Hat Productions, LLC, developed, authored, and edited by Leonard Balsera, Brian Engard, Jeremy Keller, Ryan Macklin, Mike Olson, Clark Valentine, Amanda Valentine, Fred Hicks, and Rob Donoghue, and licensed for our use under the Creative Commons Attribution 3.0 Unported license (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/). © Uhrwerk Verlag 2015 Authorized translation of the english edition © 2015
Evil Hat. This translation is published and sold by permission of Evil Hat,
the owner of all rights to publish and sell the game.

Dieser Text muss in der gleichen Schriftgröße wie dein Copyright angezeigt werden. (Solltest du die Fate System Toolkit SRD verwenden, lautet der Text etwas anders. Den dann benötigten Text, findest du in der Toolkit SRD.)

Solltest du elektronisch veröffentlichen, kannst du anstelle der oben ausgeschriebenen URLs auch einen Link verwenden.

Die CC Lizenz der FateCore SRD mit der OGL zusammen verwenden

Als allererstes solltest du wissen, dass du das nicht tun musst. Die Fate SRD der CC und der OGL unterscheiden sich nur im Lizenzmodel und sind ansonsten identisch.

Aber wenn du die Lizenzmodelle mischen willst, so kannst du dies tun. Wenn du etwas unter der OGL veröffentlichst, das sich aus der Creative Commons Fate SRD ableitet, musst du folgenden Abschnitt in die Sektion 15 deiner Kopie der OGL inkludieren.

Open Game License v 1.0 Copyright 2000, Wizards of the Coast, Inc.

Fate Core System and Fate Accelerated Edition © 2013 by Evil Hat Productions, LLC. Developed, authored, and edited by Leonard Balsera, Brian Engard, Jeremy Keller, Ryan Macklin, Mike Olson, Clark Valentine, Amanda Valentine, Fred Hicks, and Rob Donoghue

German Translation © Uhrwerk Verlag 2015. Authorized translation of the english edition.This translation is published and sold by permission of Evil Hat, the owner of all rights to publish and sell the game.
Alle Rechte vorbehalten.

Evil Hat & der Uhrwerk Verlag gibt dir ausdrücklich die Erlaubnis die Zuschreibung ihrer Arbeit in dieser Art abzuhandeln. Gehe aber nicht davon aus, dass anderes Creative Common Material ebenso großzügig zur Verfügung gestellt wird.


Deutsche System Referenz Dokumente

Original System Reference Documents [EN] (SRDs)