Turbo Fate & Fate Core stehen zum Download bereit

Turbo Fate steht bereits schon etwas länger im digitalen Regal bereit und nach der RPC 2015, auf der Fate Core veröffentlicht wurde ist es nun Zeit auch den großen Bruder in dieses Internet zu stellen von dem alle reden.
Wer Fate zum blättern haben möchte kann direkt im Verlagsshop des Uhrwerk Verlag bestellen. Dort gibt es auch die Fate Würfel. Wer ersteinmal hineingucken, die Katze nicht im Sacken kaufen oder als digitale Unterstützung auf Smartphone, Tablet oder einem anderen Gerät braucht bekommt unsere vollste Unterstützung. Identisch zur Buchausgabe, inkl. Illustrationen, durchsuchbar, in Farbe, mit voll verlinkten Lesezeichen, Inhaltsverzeichniss und Index [luftholen] bieten Fate Core und Turbo Fate, als digitale Ausgabe volle Unterstützung bei der Vorbereitung oder am Spieltisch.

Read More

Worlds of Adventure: Behind the Walls & The Secrets of Cats (Expansion)

Zur Mini-Reihe Worlds of Adventure gibt es einmal zu berichten, dass das erfolgreiche Katzen-Mystik-Setting Secrets of Cats mit Animals & Threats einen Erweiterungsband spendiert bekommen hat, wie üblich für einen Preis, den man selbst bestimmen darf. Er enthält neue Tierrassen für die Spieler und gefährliche Gegner für die Spielleitung. Ein Blick lohnt sich!

Read More

The Enlightened Man – Superhelden in der italienischen Renaissance

Für einen Preis, den man selbst bestimmen kann, erscheint mit The Enlightened Man ein ungewöhnliches Mash-Up aus üblichen Superhelden-Tropen und der italienischen Renaissance auf Drivethru. Die PDF ist zwar eher spartanisch eingerichtet, aber das Setting wirkt äußerst lebendig und glaubwürdig, bringt es doch neben zahlreichen konkurrierenden Fraktionen zwischen Glaube, Wissenschaft und historischer Politik auch eine gute Portion Mystik mit sich. Neben minimalistischen, durchdachten Fate-Regeln sind auch Mechanismen für das Spark-System enthalten.

Read More

ShadowCore – Überarbeitete Version 0.93

S:Core – den hier letztes Jahr veröffentlichten Fate Hack zum Schattenlaufen in der 6. Welt – gibt es jetzt in neuem für die digitale Darstellung auf Tablets und Webbooks optimiertem Gewand und ganz auf Deutsch (statt gruseligem Denglish). In den überarbeiteten Regeln wurde einiges an Feedback aus dem Tanelorn berücksichtigt. Ich freue mich auch weiterhin über konstruktives Feedback – hier oder im Tanelorn!

Read More

Hilf mit bei der deutschen Übersetzung von Fate Core und Fate Accelerated

Halli und Hallo,
Ab heute stehen die deutschen Übersetzungen für FateCore, Fate Accelerated und das Glossar für beide Werke als übersetzte und erstlektorierte Versionen zur öffentlichen Kritik bereit. Wir laden euch ein, konstruktiv mit uns über die Übersetzung zu diskutieren und uns auf eventuelle Mißstände hinzuweisen. Wir möchten Hinweise auf Fehler oder Unstimmigkeiten und konstruktive Vorschläge sammeln, um diese dann auszuwerten und ggf. einzuarbeiten. Wir möchten euch als Fans mit ins Boot holen, um die deutschen Versionen so gut wie nur irgend möglich zu machen.

Read More

Fate System Toolkit [EN] verfügbar

Das Toolkit für FateCore ist nun auf Drivethrurpg für die breite Masse verfügbar. Wer mal reinlinsen will kann dies dank der Bezahl-was-du-willst Option auch kostenlos. Ich für meinen Teil muss sagen das dieses „Kompendium“ sein Geld wert ist!

Read More

Fate Zonen – die bessere Battlemap?

Dank Zornhau hat der aktuelle Karneval der Rollenspielblogs im September das Thema „Battlemap-Alternativen für Battlemap-Muffel“. Und ich bin ein Battlemap-Muffel (ich finde nur Dungeontiles noch schlimmer). Organisiert wird der Karneval im Forum. Dort kann man auch auf einen eigenen Beitrag hinweisen, wenn man mitmachen möchte – das ist ganz freiwillig und ohne jede Verpflichtung, Voranmeldung oder sonst etwas möglich.

Read More

Schattenlaufen mit Fate Core

Nach dem Treffen mit Mr. Johnson haben die Runner stundenlang versucht, nützliche Informationen für den Shadowrun zu sammeln. Erfahren haben sie vieles, aber nichts Konkretes über die Sicherheitsmaßnahmen, die sie erwarten. Danach haben die Spieler – an Charakterspiel war nach kurzer Zeit nicht mehr zu denken – stundenlang Pläne geschmiedet und einander erklärt, weshalb diese Pläne nicht funktionieren können. Irgendwann hat man sich entnervt auf einen der allerersten Vorschläge geeinigt – weshalb dieser nicht funktionieren kann, weiß keiner mehr so genau. Jetzt stehen die Runner vor dem geheimen Konzernlabor. Genauer: Vor einer Sicherheitstür mit Magschloss. Keiner der Runner hat einen Magschloss-Knacker auf seinem Charakterblatt stehen. Der Run scheint vorbei, noch bevor er begonnen hat…

Read More