Fate 3

Spontane Figurenerweiterung

Wenn das Spiel läuft, und die Spielleitung bittet um eine Fertigkeitsprobe, haben die Spieler drei Möglichkeiten:

  1. Wenn die Fertigkeit auf dem Charakterbogen steht, können sie normal würfeln.
  2. Wenn die Fertigkeit nicht auf dem Charakterbogen steht, können sie die Fertigkeit in einem leeren Platz in der Pyramide eintragen und dann mit dem gewählten Wert würfeln
  3. Sie können mit dem Wert „mäßig“ würfeln (+0).

Auf diese Weise füllt der Spieler seine Fertigkeitspyramide nachträglich während des Spielens aus. Auf ähnliche Art kann er auch Aspekte und Stunts nachtragen, wenn er sie benötigt. Wenn er einen Aspekt nachträgt, erhält er gleichzeitig einen weiteren Fate-Punkt. Hat er seinen zehnten Aspekt eingetragen, erhält er dann auch seinen Gesamtwert von 10 Fate-Punkten.

<Beispiel>

Auch das erste Abenteuer der Spielerfiguren und ihre Nebenrollen in den Abenteuern der Anderen sollten nachgetragen werden, aber auch das geschieht spontan. An irgendeiner passenden Stelle, wann immer sie einen Fate-Punkt benötigen, können sie sich zurückerinnern. Dazu beginnen sie meist mit einem Satz wie „Das erinnert mich an <hier Titel des ersten Abenteuers einfügen>“. Dann können sie kurz beschreiben, was damals passiert ist, und fertig ist die spontane Vorgeschichte. Wenn auf diese Weise ein Fate-Punkt generiert und sofort für eine „Behauptung“ zur aktuellen Szene wieder ausgegeben wird, die in besonderem Maße mit der Vorgeschichte der Spielerfigur verbunden ist, kann die Auswirkung des Fate-Punktes von der Spielleitung auch besonders intensiv gestaltet werden.

_____

Übersetzung ins Deutsche von Abschnitt 2.16.1 des System Reference Documents des FATE Rollenspiels “Spirit of the Century”. Wenn die Übersetzung von Kapital 2 vollendet ist, wird der gesamte Text im Bereich Downloads zur Verfügung stehen.

Wenn Fehler im Text oben aufgefallen sind, freue ich mich über entsprechende Hinweise in den Kommentaren. Keine Angst, ihr könnt nicht kleinlich genug sein!

You may also like

One comment

  • Olive Bond 18. Januar 2011   Reply →

    Erste wichtige Erkenntnis fr uns es spielen jetzt die Schiffe gegeneinander was auch bedeutet dass man nur deren je 5 FATE-Punkte verwenden durfte nicht die eigenen dazu spter noch .. diese gibt es im komplett frei verfgbaren Space Combat-Kapitel-Auszug als PDF Seite 37f..Der Raumkampf selbst gliedert sich dann fnf sich ggf. .Zu erst darf jede Partei eine Ntigung Compel fr einen FATE-Punkt gegen ein gegnerisches Schiff ansagen und damit eine Neupositionierung des gegnerischen Schiffes in dieser Runde quasi verhindern. Nachteil diesen FATE-Punkt bekommt das gegnerische Schiff in dessen Pool.

Kommentar verfassen